Agile Leadership

Zusammenfassung

Was bedeutet Führung und wo liegt der Unterschied zu klassischem Management? Welche professionelle Haltung ist dazu notwendig? Wie kann ein agiles Umfeld gestaltet werden, wenn die Umgebung hierarchisch organisiert ist?

Datum
Dec 27, 2019 — Dec 31, 2019
Veranstaltung
WinterAkademie CdE e.V.
Ort
WinterAkademie CdE e.V., Oberwesel
Auf dem Schönberg, Oberwesel, 55430

Die VUCA-Welt (Volatil – Unvorhersehbar – Komplex – Multiperspektiv) bringt einen signifikanten Umbruch für die Rolle von Führungskräften und Managern mit sich. In agilen Kontexten ist deshalb neben dem Organisationsmodell an sich vor allem ein gemeinsames Leadership-Verständnis von herausragender Bedeutung.

Agile Leadership ist ein erfahrungs- und emotionsbasiertes Leadership-Training, das explizit die Herausforderungen einer agilen Arbeitsumgebung berücksichtigt, wobei sich Teilnehmer*innen vor allem mit ihrer eigenen Verhaltenslogik auseinandersetzen.

Der Workshop basiert auf einer systemischen Führungstheorie der Harvard University. Aufbauend auf dem renommierten „Adaptive Leadership“-Konzept vermittelt der Workshop Impulse und Konzepte für eine professionelle Führungskultur in agilen Kontexten und gibt den Teilnehmer*innen die Chance, diese live zu erproben, zu hinterfragen und sich dabei selbst zu reflektieren.

Avatar
Alexander Teibrich
Scrum Master, Trainer & Agile Coach

Alexander Teibrich ist Scrum Master bei Daimler in Berlin. Er aggiert als Trainer, Team Coach, Change Agent und Facilitator.

Avatar
Markus Görlich
Social Entrepreneur & CEO Herausfo(e)rderer gemeinnützige UG

Markus Görlich ist Social Entrepreneur und seit 2017 Bildungsdesigner im Bereich Executive Education für nationale und internationale Orga- nisationen und die deutsche Schullandschaft.